Individuelle Singstunde

Die sanfte Kraft des gemeinsamen Singens

Das gemeinsame Singen ist für Menschen mit Gedächtnisproblemen oder Demenz von großer Bedeutung. Es verschafft ihnen nicht nur in schwierigen Zeiten Erleichterung, sondern entspannt das Zusammenleben mit den Angehörigen, wenn das Reden schwerfällt. Viele Menschen mit Demenz blühen richtig auf, wenn sie gemeinsam mit einer/einem Angehörigen singen. 

Gerade in Situationen, in denen man sich nicht mehr versteht, kann das gemeinsame Singen Menschen mit Demenz zurück ins Hier und Jetzt holen und zur Ruhe kommen lassen. Singen wirkt ebenso bei Aphasie (Wort- und Sprachfindungsstörung): Die Betroffenen singen wie selbstverständlich mit, da ihnen die Liedtexte automatisch wieder einfallen. Oft sprechen sie danach sogar in ganzen Sätzen, wodurch ein Gespräch möglich wird. 

Wenn es Ihnen möglich ist: Singen Sie gemeinsam! Oder verwöhnen Sie Ihre/n demenzkranke/n Angehörige:n und sich selbst mit einer individuellen Singstunde.

Zingen in de Zorg Individuele Zangsessies

Maartje kam für eine individuelle Singstunde mit meiner Mutter zu uns. Sie ist demenzkrank. Und es war wie ein Wunder: Meine Mutter strahlte sofort. Sie merkte, dass sie die Lieder mitsingen konnte und das gab ihr so viel Selbstvertrauen. Zumal ihr das Sprechen in ganzen Sätzen immer schwerer fällt. Mein Vater, er hat Parkinson, hat sich auch dafür interessiert. Maartje begann auch mit ihm zu arbeiten. Die Singstunden lindern seinen Schmerz und geben ihm Kraft. Beiden tut es unglaublich gut. Ich empfehle jedem es auszuprobieren. Sie werden erstaunt sein.

sohn und pfleger

Was ist eine individuelle Singstunde?

Eine individuelle Singstunde ist eine Stunde Qualitätszeit für Ihren geliebten Menschen mit Demenz und für Sie als Betreuer:in und für jede:n Mitarbeiter:in in der häuslichen Pflege: Es ist wie ein warmes Bad für das Wohlbefinden aller.

Ein:e Pflegesänger:in singt sorgfältig ausgewählte Lieblingslieder in der Wohnung Ihres geliebten Menschen. Das können bekannte oder klassische Lieder, Popsongs oder Weltmusik sein. Die Musik wird zu 100% auf die Vorlieben Ihrer demenzkranken Angehörigen abgestimmt. Auch als Nachbar:in können Sie (in Absprache) mitsingen oder sich selbst etwas Zeit zu gemeinsamen Singen nehmen.

Maartje de Lint hat ein Team von professionellen Sänger:innen zu Pflegesänger:innen ausgebildet. Deshalb gibt es die individuellen Singstunden mittlerweile an vielen Orten in den Niederlanden. Sie können sicher sein, dass Sie sich einen absoluten Profi ins Haus holen.

Zusätzliche informative Unterstützung für Pflegekräfte und Pflegeeinrichtungen

Das individuelle Singen wirkt sich auch auf andere Personen im nahen Umfeld der Menschen mit Demenz aus: auf Angehörige, wie auch auf Betreuer und das Pflegepersonal. Die Pflegesänger:in steht Ihnen mit Inspiration und Information zur Seite und teilt ihr Wissen gern, damit Sie das gemeinsame Singen auch bei den täglichen Pflegeroutinen hilfreich einsetzen können. Auf diese Weise kann jeder von der positiven Wirkung der individuellen Singstunde profitieren.

Individuele Zangsessies voor extra steun

Die individuellen Singstunden sind nachweislich effektiv

Gemeinsames Singen in Form einer individuellen Singstunde hat sich für Menschen mit Demenz als sehr wirksam erwiesen. Das Singen aktiviert die schlummernden und vernachlässigten Gehirnnetzwerke sowie das musikalische und emotionale Gedächtnis. Das gemeinsame Singen setzt positive Energie frei. Die Emotionen können auf diese Weise ein Ventil finden, was sich entspannend und beruhigend auswirkt. Das Singen „massiert“ die Menschen mit Gedächtnisproblemen von innen und bringt sie ins Hier und Jetzt zurück. Sie erfahren Klarheit und treten mit ihrer Umwelt in Kontakt. Die Menschen fühlen sich wieder als Mensch und sind viel gestärkter und aktiver.

Das gemeinsame Singen hilft ihnen ihre Individualität und Identität neu zu erleben. Vor allem Menschen, die in einem Chor gesungen oder in einem Musikverein mitgewirkt haben, erleben das gemeinsame Singen mit widergewonnener Freude an der Musik. Ihr Selbstvertrauen wird auf diese Weise enorm gestärkt: „Ich kann das noch sehr gut!“

Individuele Zangsessies zijn bewezen effectief

Das gemeinsame Singen bietet den Menschen mit Demenz viel Entwicklungspotenzial. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass gemeinsames Singen die sozial-emotionalen, körperlichen, kognitiven und musikalischen Aspekte der Persönlichkeit fördert. Den Menschen geht es besser und die Forschung arbeitet beständig weiter und ist sehr aussichtsreich.

Es ist belegt, dass individuelle Singstunden die Lebensqualität und das allgemeine Wohlbefinden und die Glücksgefühle von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen signifikant erhöhen.

Kosten für eine Einzelstunde

EDie individuelle Singstunde mit Maartje kostet 90€/Stunde. Wir empfehlen Ihnen wöchentlich eine Stunde zu buchen. Das baut Vertrauen auf, steigert die Vorfreude und aktiviert das Kurzzeitgedächtnis.

IInteresse? Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

    Individuele Zangsessies Zingen in de Zorg